Unsere Vätercafés am Samstag bei Kooperationspartnern der Familienbildung sind ein Erfolgsmodell. Daher bekommen sie an einem dritten Standort Zuwachs: An den Samstagen, 28.03., 25.04., 16.5., 06.06., 20.06. von jeweils 10-12:00 Uhr finden die Frühstückstreffen von Vätern und Kinder zum Klaaf und Kaffeetrinken auch im FamilienForum Südstadt, Arnold-von-Siegen-Str. 7. ,  statt. Geplant ist eine langfristige Etablierung und Erweiterung dieser Treffpunkte, die somit auch zeigen, wie die Vaterrolle sich wandelt.

Die Einladungen zu den Terminen gehen kurzfristig über unsere Mailingliste und WhatsApp-Gruppe raus. Väter melden sich bis 22:00 Uhr am Vortag über ein Webformular an. Dieses selbstorganisierte, nichtkommerzielle, digital niederschwellige und flexible Konzept ist einmalig in ganz NRW und wahrscheinlich sogar bundesweit. Zu bestimmten Anlässen wird darüber hinaus gebastelt, gemalt und gebacken. Teilweise haben sich bislang zu 50 Väter und Kinder bei einem Café getroffen, daher müssen wir die Höchstteilnehmerzahl begrenzen. Natürlich dürfen auch Stiefväter, Pflege- oder Großväter kommen. Die Väter erhalten über die Gastgeber auf Wunsch Kontakt zu Väter-Coachs und Beratungsmöglichkeiten. Die Teilnahme kostet nur 5 € je Vater. Kinder zahlen nichts. Dafür erhalten alle ein tolles Frühstück und Getränke. Wir nehmen den Virenschutz und Datenschutz ernst. Wir weisen alle Teilnehmer dazu an, sich zuvor die Hände gründlich zu waschen, die Schuhe auszuziehen und beachten alle anderen Vorsichtsmaßnahmen.

Zur Vätercafé-Anmeldeseite mit Mailingsliste/WhatsApp-Gruppe geht es hier.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.