19.12.: Weihnachtsbäckerei im virtuellen Vätercafé

19.12.20, 10:00-12:00 Uhr:

Eine Vater-Kind-Bäckerei ist ein einmaliges Erlebnis! Diesmal machen Väter und Kinder vor der Webcam Plätzchenteig, stechen lustige Formen aus,  ab in den Backofen damit und nach 10 Minuten sind sie schon fertig. Danach verzieren die Kinder die sie Zuckerguss und bunten Streuseln oder alles, was euch einfällt.  Dazu gibt es eine lustige Weihnachtsgeschichte, und wer eine Rätselfrage richtig beantworten kann, kann eine Modelleisenbahn gewinnen.

WAS? Ihr braucht 250 g Mehl, 1 Ei, 125 g Butter, 100g Zucker, eine Messerspitze Backpulver, 1 Päckchen Vanillinzucker, eine Prise Salz. Und als Hardware: Nudelrolle oder Flasche, Ausstechformen (Förmchen) wie Sterne, Tannenbäume, Bagger, natürlich einen Backofen und bunte Zuckerperlen etc. Gibt es alles im Supermarkt und kostet zusammen etwa 5 €.

WIE? Am 19.12. räumt ihr einen Schreib- oder Küchentisch frei, positioniert Webcam/Laptop/Handy, so dass ihr alle sehen könnt.

WER? Vater-Kind-Trainer Jürgen Kura

DABEI SEIN? Genutzt wird die Software Zoom. Wer mitmachen möchte, bitte eine E-Mail an mitmachen@koelnervaeter.de senden. Wir verweisen auf unsere Datenschutzerklärung.

 

Hier noch ein paar Eindrücke vom Backen aus der Zeit vor Corona:


Mit Klick auf das Video akzeptieren Sie unsere Datenschutzerklärung.