Vätercafés

Warum ein Vätercafé? Weil du hier neue Kontakte knüpfst, wichtige Informationen bekommst und deine Kinder viel Spaß haben. Wir bieten zwei Vätercafés an – eins in Neu-Ehrenfeld, eins in Deutz/Mülheim (Lagepläne siehe unten):

Vätercafé Familienraum St.Anna, Köln – Ehrenfeld

An jedem Samstagvormittag treffen sich im Familienraum von St. Anna, Schadowstr., Väter mit Kindern von 6 Monaten bis 6 Jahren zum Frühstück und lockeren Austausch. Es gibt Kaffee, Saft, Brötchen, Spiele, einen Spielplatz und viele Infos rund ums Vatersein.  Geleitet wird es abwechselnd von Jürgen Kura, Stephan Jackowski und Rolf Rosenbaum. Gut zu erreichen mit den KVB-Linien 5 u. 13.

jeden Samstag 10:00 – 12:00 Uhr – Kosten: 5 € für Vater und Kind

Vätercafé „Schäl Sick“ im Familienforum Deutz-Mülheim

An jedem zweiten Samstagnachmittag ab dem 01.09.2018 treffen sich im Familienforum Deutz-Mülheim, An St. Urban Nr. 2, Stegerwaldsiedlung, alle Väter mit Kindern von 6 Monaten bis 6 Jahren zum Kaffee und Kuchen und lockeren Austausch. Es gibt Kaffee, viel Spielzeug und ebenfalls Infos rund ums Vatersein.  Geleitet wird es abwechselnd von Jürgen Kurs und anderen. Gut zu erreichen mit den KVB-Linien 3 u. 4.

jeder 2. Samstag 15:00 – 17:00 Uhr – Kosten: 5 € für Vater und Kind

Damit wir wissen, wieviele Väter jeweils kommen, und du weißt, ob es auch wirklich stattfindet (z.B. bei Krankheit), trag dich hier bitte hier ein. Die Eintragung funktioniert leider nicht per Handy, sondern nur am Desktop.

Anmeldung:

Email:

Du wirst dann eine E-Mail erhalten, deren Empfang du bestätigen musst . Bitte folge den Anweisungen in dieser E-Mail.Wenn du dich irgendwann wieder abmelden möchtest, kannst du das hier:
Abmeldung:

Email:

Hier liegt der Familienraum St. Anna:

Hier liegt das Familienforum Deutz-Mülheim:

Umfrage für alle, die schon mal da waren: Fragebogen zum Vätercafé ausdrucken, ausfüllen und mitbringen. Alle Teilnehmer erhalten eine Überraschung. Danke!